5. E-Stammtisch MV: ein Kurzbericht

Am Mittwoch, 07.02.2018, trafen sich zum fünften Mal E-Mobilitätsbegeisterte aus Mecklenburg/Vorpommern zum regelmäßig alle zwei Monate stattfindenden Stammtisch Elektromobilität. Bei dieser Gelegenheit gab es eine besondere Premiere. Zum ersten Mal befand sich der Treffpunkt auf dem Mittelhof im "Naturkost & Café - Der Dorfladen" in Gessin bei Basedow. Der Ort liegt ziemlich zentral in Mecklenburg/Vorpommern und bietet unzählige Lademöglichkeiten bis hin zu einer im Bundesland noch sehr seltenen Schnellladesäule. Damit ist dieser Ort für jeden Teilnehmer gleich gut zu erreichen.

Die Atmosphäre an diesem Mittwoch war ganz anders als gewohnt, was sich aber als Glücksfall erwies. Während sich an den vergangenen Veranstaltungsorten gestört durch laute und hektische Gaststättenumgebung immer nur Einzelgespräche entwickeln konnten, hat sich diesmal eine Diskussionsrunde entwickeln können, an denen alle Teilnehmer gleichzeitig teilhaben konnten.
Es ging um vielschichtige Themen zur elektrischen Mobilität, aber auch um zeitgemäßes, zukunftssicheres Bauen und Wohnen unter Nutzung erneuerbarer Energien.
Als Einstieg stellte sich der Inhaber der Lokation, Herr Kleist, vor und erzählte, wie er seinen Hof mit Hilfe beeindruckender Technik mit erneuerbaren Energien versorgt, wie er in Zukunft seinen Auslieferungsservice elektrisch gestalten wird und wie seine ersten Kontakte mit E-Fahrzeugen aussahen. Da diese doch immer ein wenig skurril wirken, gab es sehr viel zu schmunzeln, aber auch zu staunen.
Der Höhepunkt war dann wohl, als die versammelte Gemeinde in der Garage einen sehr seltenen Mia, ein Elektroauto der 1. Generation, bewundern konnte. Nebenbei wurde der Hunger durch ein leckeres aus heimischen Bio-Produkten angerichtetes Buffetessen gestillt und den Autos frische aus der Sonne gespeicherte Energie zugeführt.

Nach diesem sehr kurzweiligen und interessanten Abend freuen wir uns auf das nächste Mal am Montag den 9. April. Die Lokation hat dabei alle so sehr überzeugt, dass sie einstimmig auch für die Zukunft als Treffpunkt auserkoren wurde. (Beitrag von Christian K.)




Kommentare